Die Initiative von zehn Ahrenshooper Bürgern führte am 6. März 1990 zur Gründung des Förderkreis Ahrenshoop e. V.

Das Ziel des Vereins ist die Förderung und Pflege der Tradition von Ahrenshoop als norddeutsche Künstlerkolonie.

Deshalb engagiert er sich auf zwei Ebenen: Der Erhaltung und Entwicklung von Kunsteinrichtungen und Kunstwerken und der Ortsgestaltung.

Unmittelbar nach der Wende hat sich der Verein für die Erhaltung des Kunstkatens und anderer Kultureinrichtungen eingesetzt und Werke Ahrenshooper Künstler, die über das ganze Land verstreut waren, in einer eigenen Sammlung zusammengefasst.

Von Anfang an betätigte sich der Förderkreis auch aktiv in der Kommunalpolitik, um traditionsreiche Gebäude, das Ortsbild und die einzigartige Landschaft zu schützen. Seit den ersten Kommunalwahlen 1990 ist der Förderkreis mit Abgeordneten im Gemeinderat vertreten.

Durch Zuschriften und das Engagement der deutschlandweit ansässigen Mitglieder gelang es, mehrere überdimensionierte und ortsschädigende Bauprojekte am Standort des Kurhauses zu verhindern und bei dem letztlich verwirklichten Bauvorhaben Änderungen zu bewirken.

Der Förderkreis Ahrenshoop hat derzeit 125 Mitglieder und verfügt über eine Sammlung von 128 Bildern und Objekten. Er ist Gründungsmitglied von „EuroArt“, einem Netzwerk europäischer Künstlerkolonien und arbeitet mit den örtlichen und überregionalen Kunsteinrichtungen zusammen.

Heute gefährden Investitionen, die Interessenten anlocken, um ihr Kapital zu mehren, und ein ungebremster Tourismus den Ortscharakter und die einzigartige Natur. Dies abzuwenden und für eine orts- und landschaftverträgliche Gestaltung zu wirken, wird sich der Förderkreis Ahrenshoop e. V. auch in Zukunft engagieren und ist dabei auf Unterstützung angewiesen.

 

Der Vorstand:

Andreas Wegscheider  (Vorsitzender)
Lutz Gerlach (Stellvertreter)

Astrid Beier (Schatzmeisterin)
Ludwig Kellner (Schriftführer)
Jochen Denzin (Beisitzer)
Sebastian Kleinschmidt (Beisitzer)


Die Vereins-Satzung:

Um die Satzung als PDF-Dokument herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

 

Mitgliedschaft

Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied im Förderkreis Ahrenshoop begrüßen zu können. 

Der Mitgliedsbeitrag beträg nur 20 € pro Jahr. Gern können Sie Ihn um eine regelmäßige Spende aufstocken. 

Den Aufnahmeantrag finden Sie hier. 

 

Beitrags- und Spendenkonto:

IBAN: DE94 150 505 000 537 000 569

BIC: NOLADE21GRW

Bank: Sparkasse Vorpommern